Dienstag, 20. September 2011

Rezept: Hühnersuppe


Hühnersuppe


Zutaten (1 großer Topf)
1 Bund Suppengrün (bestehend aus Karotten, Lauch, Sellerie und Petersilie)
1 Knoblauchzehe
50 Ingwer
Salz 
Pfeffer
1 Hähnchen (Suppenhuhn) mit ca. 1,2 kg frisch oder TK
50 g Nudeln pro Portion 

Zubereitung
Das Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Den Knoblauch und Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotten lasse ich immer ganz und schneide sie erst am Ende. klein. Alles in einen großen Suppentopf geben und mit 4l Wasser auffüllen. Anschließend 2 TL Salz und Pfeffer hinzufügen. Den Topf mit dem Deckel schließen und kurz aufkochen lassen. 

Die Hitze etwas reduzieren, das (aufgetaute) Hähnchen waschen. Die Innereien (falls vorhanden) entfernen. Nun das Hähnchen in den Topf geben. Das Hähnchen bei gleichbleibend niedrigerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden garen und hin und wieder wenden.

Das Hähnchen aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen und anschließend das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Die Haut aussortieren. 

In der Zwischenzeit die Brühe mit einem feinen Sieb in einen zweiten Topf abgießen. Die ganzen Karotten nun in Würfel oder Scheiben schneiden und wieder in den Topf mit der Brühe geben zusammen mit dem Hähnchenfleisch und noch etwas klein geschnittener Petersilie. 

Die Nudeln in einem separaten Topf nach Packungsanweisung bissfest kochen und ebenfalls hinzufügen. 

Guten Appetitt! :)

xoxo

Sibylle

  


Kommentare:

  1. Ich bleib lieber bei der vegetarischen Variante :) Mit Ingwer kannte ich es aber noch nicht, das werd ich bei der nächsten Suppe mal ausprobieren :D

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm.... sieht lecker aus....

    lg Vero

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr und sie versüßen mir den Tag! ♥ Danke!!

Wenn ihr Fragen an mich habt was nicht zu meinen Posts passt dann benutzt doch bitte mein Formspring in der Sidebar, dort beantworte ich euch alles gerne :)