Dienstag, 27. September 2011

Filmreview: "Freunde mit gewissen Vorzügen"

via

Genre: Komödie
Darsteller: Mila Kunis, Justin Timberlake
Originaltitel: Friends with Benefits
Regie: Will Gluck
Produktionsjahr: 2011
Länge: 109 Min.

Inhalt:
Dylan ist neu in New York, doch Jamie, die ihn aus Kalifornien für einen Traumjob nach Manhattan und aus seiner Reserve gelockt hat, sorgt für schnelle Akklimatisation. Der aufstrebende Art Director und die quirlige Headhunterin landen schnell zusammen im Bett, wollen aber trotz gelegentlichem Spaßsex nur beste Freunde bleiben. Beider Bindungsphobien machen sie blind dafür, wie perfekt sie tatsächlich zusammenpassen, und bewirken schließlich, dass auseinanderbricht, was eigentlich zusammengehört.

Trailer:






Meine Kritik:
Als der Film in die Kinos kam und ich das erste mal den Trailer gesehen habe dachte ich nur "Huch? Schon wieder so ein Film? Es gab doch erst letztens einen ähnlichen Namens "Freundschaft Plus" mit Natalie Portman und Ashton Kutcher." Eigentlich wollte ich ihn mir daraufhin dann gar nicht anschauen aber da ich den Trailer doch ganz lustig fande habe ich es doch gewagt mit der Hoffnung das ich nicht ein Déjà-Vu erlebe.

Die Rolle des Dylan spielt Justin Timberlake und dessen Beste Freundin Mila Kunis. Mila Kunis mag ich ja sowieso total gerne und Justin Timberlake hat seine Rolle auch echt gut geschauspielert.



via
In Freunde mit gewissen Vorzügen sprudeln grade so die Dialogwitze und ich hab echt sehr viel Lachen müssen bei diesem Film. Obwohl die Story des Film sehr vorhersehrbar ist fande ich ihn keineswegs langweilig. Was mir auch sehr gut gefallen hat waren die Metropolen New York und Los Angeles. Diese wurden super toll in Szene gesetzt. New York mit seinem wunderbaren Großstadttrubel und Los Angeles die Metropole am Meer. Und die Flashmops waren echt der Hammer xD

via
Fazit:
Gelungener Film wenn auch vorhersehbar. Ich fande ihn sehr gut gemacht und Mila Kunis und Justin Timberlake waren mit ihren Rollen wirklich super besetzt. Freunde mit gewissen Vorzügen ist aufjedenfall um einiges lustiger wie sein Vorgänger und daher würde ich ihn auch weiterempfehlen.  Anschauen lohnt sich aufjedenfall wenn man so Filme mag.

xoxo


Sibylle





Kommentare:

  1. Ich war zuerst bisschen skeptisch da ich irgendwie dachte das es echt nur die ganze Zeit um die selbe Handlung geht und es ein wenig langweilig wird aber ich werde ihn mir nun doch anschauen.
    Liebe Grüße, Nico

    Ps: Danke für dein Kommentar <3

    http://theycallhimnico.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Den Film will ich unbedingt noch im Kino sehen...und nach deiner Vorstellung noch mehr. :) Vielleicht klappts ja am Wochenende. LG, Lidia

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :)

    AntwortenLöschen
  4. Milka mit Oreo??? ooohh wie lecker... wird bestimmt dauern bis es das in Italien gibt :(
    Aber danke fuer den Tipp!!!
    :***

    AntwortenLöschen
  5. ah, der ist wirklich voll toll.:)

    AntwortenLöschen
  6. mhm, da muss ich mir gleich mal den Trailer anschauen ;)

    AntwortenLöschen
  7. dankeschön :)♥

    jaa, den muss ich auch noch gucken :D

    AntwortenLöschen
  8. hab ich auch schon gesehn, der film ist super!!:)

    AntwortenLöschen
  9. danke, dein blog ist auch toll! :) lust auf gegenseitiges verfolgen? :))

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss gestehen, dass ich erstmal prüde lachen musste, als ich die Vorschau im Kino gesehen habe :D

    Mittlerweile bin ich aber neugierig geworden und werd ihn mir anschaun!

    AntwortenLöschen
  11. erinnert mich ein wenig an den film freundschaft +♥ ♥♥

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr und sie versüßen mir den Tag! ♥ Danke!!

Wenn ihr Fragen an mich habt was nicht zu meinen Posts passt dann benutzt doch bitte mein Formspring in der Sidebar, dort beantworte ich euch alles gerne :)