Mittwoch, 16. März 2011

"Basler Fasnacht"



Am Montag hat mit dem Morgenstreich in Basel die Basler Fasnacht begonnen. Meine Mama sowie meine kleine Schwester waren am Montag - wie jedes Jahr - dort und auch heute werden sie wieder hingehen. Leider kann ich dieses Jahr nicht mit, da ich noch nicht soviel laufen bzw lange stehen kann was ich sehr schade finde. Nächstes Jahr bin ich aber aufjedenfall wieder dabei. :) 


via (und noch mehr Impressionen)

Für alle die die Basler Fasnacht nicht kennen,


Die Basler Fasnacht ist die grösste Fasnacht der Schweiz. Sie beginnt am Montag nach Aschermittwoch um 4:00 Uhr mit dem Morgestraich. Sie dauert exakt 72 Stunden und endet am Donnerstagmorgen um 4:00 Uhr mit dem Endstraich. In dieser Zeit wird die Basler Innenstadt von den Fasnächtlern beherrscht, die in ihren Cliquen durch die Strassen, Kneipen und Geschäfte ziehen.




Die Basler Fasnacht kann man KEINESFALLS mit der deutschen Fasnacht vergleichen. Es ist ein komplett anderes Feeling, es geht wirklich rund um die Uhr 72 Stunden und mit Räppli (Konfetti) wird nicht sparsam umgegangen. In Basel gibts einfach alles was de zugeworfen bekommst von den Waggis, von Obst und Gemüse, (hauptsächlich Orangen aber auch Bananen, Äpfel, Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln etc), gibts Bücher, Hüte oder Caps, OB´s, Kuscheltiere, Schnäpsle, Blumen (Rosen und Mimosen aber auch Tulpen etc) und vieles mehr!


Die Guggemusik Waggis und auch die Wägen mit den Waggis die herum fahren, fahren nicht nur eine bestimmte Straße sondern kreuz und quer durch Basel wie es ihnen grade passt. Es gibt auch verschiedene Plätze z.B. den Barfüßerplatz und den Rathausplatz wo dann einige der Wagen stehen und auch Sachen rauswerfen. Am coolsten ist es auf der Brücke zu stehen. Da stehen wir meist immer ein paar Stunden bis wir dann richtung Rathaus- und Barfüßerplatz laufen. Kann ich euch nur empfehlen! Des besondere an der Brücke ist da kommen sie von beiden Seiten und es gibt 3 "Streifen" wo man als Publikum zuschauen kann und am besten ist es wenn du in der Mitte stehst. Wenn dann aber von beiden Seiten gute Wägen kommen weiß man manchmal gar nicht wo man zuerst hin soll xD 

Jeder der in der Nähe von Basel wohnt sollte aufjedenfall mal dort gewesen sein. Ich besuche die Basler Fasnacht seit Jahren jedes Jahr bis auf dieses leider und selbst wenn ich nächstes Jahr in Stuttgart wohne werde ich hier runter kommen und sie besuchen.  Kleiner Tipp, nehmt euch einen Rucksack mit und noch einen Leinenbeutel. So mach ich das immer ^^


Hier findet ihr die Seite zur Fasnacht in der Schweiz und es gibt sogar einen Livestream :)


Nun noch ein paar Impressionen, Bilder sind vom letzten Jahr!


Ninchen und Guggemusik 
Waggis auf dem Wagen de grade einen Teddy verteilen...
meine Schatzis und ich 
Schatz, Janina, ich und mein Onkelchen <3
Honey and Me


das MUST HAVE beim Morgenstreich und auch mittags xD a Klöpfer! Es geht doch nichts um ne leckere heiße Wurst vorallem wenn es 6 Uhr morgens ist *g*


xoxo 

Sibylle


  

Kommentare:

  1. ja undsere basler fasnacht das stimmt wegen der kompfetti wirt nicht gespart nächstes jahr werde ich dan auch das erste mal an die basler fasnacht gehen :-)wie ist den die deutsche fasnacht? lg vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Das Handy gehört eigentlich meinem Freund wir haben damals getauscht und er ist bei 1&1 und ich bin bei O2.
    Haben es jedoch direkt zu HTC geschickt, da es dann schneller geht meinte 1&1, da sie es eh zu HTC geschickt hätten...
    Und es war sogar umsonst das schicken... :)

    Wie lange musste dein Freund den warten und was genau hatte er den mit dem Handy???

    AntwortenLöschen
  3. Man kann im Monat bei ilovemakeup so viele amus und alles reinstellen wie man willaber man bekommt im monat höchstens nur 6 produkte.
    ich mag die fpundation einfach von den farben her nicht und ich fphle mich damit einfach totak zugekleistert. :/
    http://sofiabeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. ich war auch vor ewigkeiten mal auf der basler fastnacht und wra begeistert!! da kann freiburg dagegen einpacken!

    AntwortenLöschen
  5. jap genau...habe aber den hellsten aufheller genommen den es gab

    AntwortenLöschen
  6. ich wohn im grunde nur ein paar min von Basel entfernt aber den Morgenstreich hab ich nie erlebt :D hab es eher als freien tag früher genossen oder in der ausbildung war mein damaliger chef großzügig und hat uns früher gehen lassen! ;) :)

    Fasnacht ist nicht so meins! :) Da genieß ich die stadt lieber ohne so was. warst schonmal am Tattoo in Basel? Das fand ich mal ziemlich interessant wenn alle ihre formationen pressentieren, etc...

    Wünsch dir auch einen schönen abend!

    Gruß Manu

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr und sie versüßen mir den Tag! ♥ Danke!!

Wenn ihr Fragen an mich habt was nicht zu meinen Posts passt dann benutzt doch bitte mein Formspring in der Sidebar, dort beantworte ich euch alles gerne :)